Ihr habt Fragen
oder wollt euch
persönlich beraten lassen?

Kein Problem, wir rufen zurück!

Einfach eure Telefonnummer eingeben – wir melden uns so schnell wie möglich.

Wahnsinnig vielfältig

Siebdruck

 

Das typische Shirt, das ihr beim letzten Metal-, Punk- oder Schlager-Konzert erstanden habt, ist sehr wahrscheinlich mit einem Siebdruck versehen.
Bereits ab 10 Stück können wir euch diese Technik anbieten. Produktionsbedingt kann gelegentlich es zu Abweichungen bzw. einer Unterproktion kommen.
Das solltet ihr bedenken, wenn ihr genau abgezählte Stückzahlen bestellt.
Beim Siebdruck spielen die verwendeten Druckfarben eine große Rolle für das Endergebnis. Dazu ein paar Infos:

Wasserbasierend

Ist der Druck dezent zu spüren und macht es den Eindruck, als wäre wenig Farbe auf dem Shirt, dann könnte es sich um wasserbasierende Farben handeln.
Nach dem Waschen fühlt man den Druck kaum noch. Die Farben sind umweltschonend und hautfreundlich. Die Haptik des Drucks ist sehr schön und allein deswegen ist dieser Druck empfehlenswert. Ihr solltet auf jeden Fall nicht nur der Umwelt zu Liebe über diese Möglichkeit nachdenken. Immer mehr Bands steigen auf diese Druckfarben um. Der Druck ist allerdings etwas teurer und Wasserfarben eignen sch nicht für alle Motive. Außerdem ist nicht jede Rohware gut dafür geeignet.

Anfragen

Plastisol

Auf sehr vielen Shirts werden Plastisol-Farben verwendet, die mal matt und mal glänzend ausfallen können. Diesen Druck könnt ihr deutlich fühlen, wenn ihr drüberstreichelt.
Ihr kennt das, denn wer streichelt nicht über sein geliebtes Shirt? Das ist schon jahrzehntelang der übliche hochwertige Druck, den man noch immer häufig auf Band-und Festival-T-Shirts findet.
Bei den meisten Druckereien ist er Standard.

Anfragen

Discharge

Könnt ihr den Druck nach dem Waschen gar nicht fühlen und sieht es so aus, als wäre die Farbe eins mit dem Stoff, dann ist das auch so. Die sogenannten "Discharge"-Farben ätzen sich in den Stoff und färben ihn quasi neu ein. Das sieht chic aus und fühlt sich gut an. Dieser Druck erlaubt keine knalligen Farben und auch kein reines Weiß und ist deshalb seltener auf Merch zu finden. Das genaue Farbergebnis kann nicht garantiert werden, da jeder Stoff anders reagiert. Shirts, die mit Dischargefarben veredelt wurden, müssen auf jeden Fall vor dem Tragen gewaschen werden. 

Anfragen

Sonstiges

Es können auch besondere Farben im Siebdruckverfahren aufgebracht werden. Plusterfarben, Glitzer oder Flock z.B. würden hier eure besonderen Wünsche erfüllen.

 

Siebdruck können wir auf allen bedruckbaren Stoffen anbieten. Egal ob Shirts, Unterhosen, Geschirrtücher, Lanyards, Jogginghosen, Augenklappen ...

Interesse geweckt? Fragen?

Bitte gib deinen Namen ein.
Bitte gib uns eine gültige E-Mailadresse unter der wir dich kontaktieren können.
Bitte gib eine Nachricht ein.

Ein Auszug unserer Marken